Blog

Gottes Signatur

Da stehen sie nun, diese jungen Männer und Frauen. In Büsum am Hauptstrand. Mit dem Blick aufs Wattenmeer. „Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe“, so der Wortlaut derer, die Berufs- und …

Flieger der Herzen

Der Heilige Geist lässt sich nicht in Besitz nehmen. Er lässt sich nur teilen. Die Bibel erzählt davon. Pfingsten kam der Heilige Geist über die Jesusanhänger. Sie verstanden sich über Sprachbarrieren hinweg und waren so begeistert, dass sie begannen, ihren Glauben in die ganze Welt zu tragen. Was für ein …

Oh sole mio

Kantate 2017 Zwischen ESC und 15:17 Uhr am Sonntag Kantate darauf. Zwischen einem Abend voll spritziger Musik und Chorälen aus Fünfzehnhundert Punkt Punkt Punkt. Zwischen einem Europa, das sich übt und eint in fröhlichem Sangesstreit und der Erinnerung an gereimte Botschaft der Reformation. Die Köpfe und die Herzen der Menschen …

Deiner Zeit mehr Wert geben

… auf ´nen Kaffee mit Gott … in Büsum Sonnabends an der Strandpromenade auf der Caféterrasse. Draußen nur Kännchen gilt hier nicht. Dafür gibt es aber köstlich warmen Milchreis mit Zimt. Windgeschützt mit Blick auf flanierende Menschen: Hüpfende Kinder mit Sehnsucht auf ein Eis. Umschlungene Liebespaare im Schlenderschritt. Ein Familienclan …

Aus Fleisch und Blut

Wenn du dir überlegst, wie du gern wärst, brauchst du doch nur … Jetzt nicht? Vielleicht morgen. Dein Herz ist leer? Der Kopf zu voll. Schnitt und Schluss. Lieber fragst du andere. Wenn du sie dann nach ihrem Leben fragst, wie neulich bei dem am Tresen, dann kriegst du auch …

Marta, ihm schmeckt’s nicht …

… oder: Der Heilige Geist wohnt auch zwischen den Kochtöpfen. „Maaar-ta, weißt du, wer hier is’ …“ – „Jaha, hab’ ihn schon begrüßt. Toll, nicht?“ … „Ich kümmere mich mal ´nen bisschen um den Herrn, ja?“ – „Mach das, Maria!“ – „Marta, wenn du mal endlich mit dem dauernden Topfgeklapper aufhören …

Panoramablick

So mancher braucht heute einen Panoramablick. Man könnte auch sagen, so mancher könnte mal seine Scheuklappen ablegen, sein Schmalspurdenken aufgeben, seine Weitsicht üben. Einem Donald Trump ist es heute besonders zu wünschen, und mit ihm so manchem Politiker auf dieser Welt. Aber nicht nur denen. Wir müssen das selbst immer …

Freundschaftsbestätigung

Es heißt, die Gegenwart sei das Gewand Gottes. Was es bedeutet, sich von Gottes Licht in seinem Leben immer wieder streifen zu lassen, darum geht es in der Epiphaniszeit. Wir sind mitten drin. In der Epiphaniszeit und in unserem Leben. – Sich von Gottes Licht streifen zu lassen, fällt uns …

Einblicke

Ich sehne mich nach Licht. Gerade jetzt in diesen Tagen. Wenn die Sonne so früh untergeht. Sobald die Sonne scheint, will ich raus. Das Licht in mich aufnehmen. Trotz der Kälte. Gegen Winterdepression. Gegen Grübelgedanken. Also raus. Ich gehe die Straße längs und bleibe an der Ampel stehen. Die zwischen …

Energie pur

Fffpphh, fffpphh, fffpphh, seit langem sind diese Geräusche nicht mehr wegzudenken aus ihrem Alltag. Küchenfenster auf. Küchenfenster zu. Ganz gleich, was Luise macht: fffpphh, fffpphh, fffpphh. Ostern. Pfingsten. Weihnachten. Fffpphh, fffpphh. Ohne sie zu fragen, haben sie Luise diese Riesendinger aufs Feld nebenan gestellt. Es scheint so, als ob die …