Mein Weihnachtswunsch für dich

Mein Weihnachtswunsch für dich

Mein größter Weihnachtswunsch jetzt für dich ist: Lass Wärme zu und auch das Vertrauen. So wie das Kind in der Krippe Wärme und Vertrauen birgt. Und unsere Kinder drum herum.…
Weiter
Rettung in Sicht

Rettung in Sicht

Was bringt die Zukunft?, fragt die Headline einer Wochenzeitung. Und ich denke dabei an die Fußtritte, an die Prügel, an die lodernden Flammen, an die Granatenfeuer dieser Zeit. An die…
Weiter
Vertrauen

V E R T R A U E N

Einmal, da soll alles gut sein. Einmal, da sollen die Lichter angehen, und du und ich stehen mittendrin. Alle Knoten lösen sich, und unser Herz ist leicht. Einmal, da lassen…
Weiter
Über den Tellerrand

Über den Tellerrand – Neulich beim BNI®

“Ach, Sie wollen neue Schäfchen akquirieren?” So wurde ich fröhlich von einem Herrn, Fachmann für energetische Sanierung, in der Buffetschlange begrüßt. Donnerstagmorgens um kurz nach Sieben in Hamburg-Winterhude. Lauter aufgekratzte…
Weiter
Gestärkt und beflügelt

Gestärkt und beflügelt

Irgendwann ist es soweit – drei oder mehr Jahre im Kindergarten vergehen schließlich doch wie im Flug. Nach den Sommerferien geht es in die Schule. Tränenkullern. Rote Wangen. Leuchtende Augen.…
Weiter
Gottes Geist wohnt auch zwischen Mülltonnen

Gottes Geist wohnt auch zwischen Mülltonnen

Nachbarschaft. Daran scheiden sich die Geister. Nachbarn kann man sich nicht aussuchen. Nachbarn, das sind die unterschiedlichsten Menschen, die nahe beieinander wohnen. Die Nachbarschaft entsteht spontan, willkürlich, meistens ohne Plan.…
Weiter
Mitten unter uns

Mitten unter uns

„Ich werde mitten unter euch wohnen“, heißt es im 3. Buch Mose. Gott mitten unter uns? Womöglich hier in Meldorf? Wie wäre es, wenn er bei uns einzöge wie er…
Weiter
Wünsch dir was

Wünsch dir was

“Welcher der Streifen wird wohl als erster weg gehen?” Franziska und Friederike, zwei meiner Konfirmandinnen, und ich überlegten vor den Weihnachtsferien, als wir diesen besonderen Kalender in der Eingangshalle des…
Weiter
Hier verstehen alle Platt

Hier verstehen alle Platt

Jeder im Dorf nennt sie Mutter H. Was so viel bedeutet wie: Sie ist eine Institution. Und Mutter H. hat heute Geburtstag. Sie wird stolze 86 in diesem Jahr. Grund…
Weiter
Menü